Samstag, 25. Juni 2016

Jubiläum! 2 Jahre NACHWELT 2018... und kein Ende in Sicht!

*Fanfaren* Leset, Leset! *Fanfaren*
NACHWELT 2018 Interaktiv - LONEDORF


LONEDORF ist eine, in einer ENDZEIT-Welt (Mad Max, TWD, Stalker etc.) angesiedelte, interaktive Abenteuergeschichte im Setting der Hörbuch-Reihe NACHWELT 2018.


KURZANLEITUNG:

1.:
Starte das Video „Lonedorf Musik“ (https://goo.gl/Xx1VGV) in einem eigenen TAB und lasse es im Hintergrund laufen. Die Lautstärke ist von vornherein so gewählt, dass sie wunderbar zum Text passt (zumindest auf meinen Lautsprechern), aber natürlich kannst Du über Youtube auch selbst entsprechende Anpassungen vornehmen.

2.:
Schnapp Dir einen Zettel und einen Stift. Im Laufe des kleinen Abenteuers wirst Du Anweisungen erhalten. Befolge sie. ;-)

3.:
Starte das Video „Lonedorf Start“ ( https://goo.gl/GC24Gf ). Am Ende jedes Videos hast Du die Möglichkeit, den weiteren Verlauf der Story – DEINER STORY - zu beeinflussen. Ich hoffe, Du überlebst!

4.:
Nimm Dir Zeit. LONEDORF braucht etwas mehr Konzentration als die üblichen Hörbuch-Folgen.

Das war´s schon, viel Spaß in den Trümmern von Bruchfelding! :-)

LINKS & INFOS

####FACEBOOK: https://goo.gl/P3xwbx
####BLOG:           http://georgbruckmann.blogspot.de
####WEB:             http://nachwelt2018.de
####AMAZON:    http://goo.gl/K228Tw

GOODIES:
eBook „Hexagon der Finsternis“: http://goo.gl/c7mNaV
FanFic „Das Beben von Goodsprings“: https://goo.gl/ak74db

Wenn Du mit LONEDORF und NACHWELT 2018 etwas Spaß hattest, abonniere, vergib Likes, schau auf Facebook vorbei, schleppe Freunde an, sprich darüber! Wäre toll! :-)

ANMERKUNGEN:
Um Spoiler zu vermeiden sind die Kommentare überall – mit Ausnahme des Videos „Lonedorf Start“ - deaktiviert bzw. ich werde sie nur dort genehmigen. Wenn es etwas zu sagen gibt, dann bitte (und gerne!) dort.:-)

Dieses Rollenspiel ist erst mal nur ein Experiment anlässlich des zweijährigen Jubiläums von NACHWELT 2018.
Ich muss sagen, ich habe die Arbeit, die so ein „Abenteuerspielbuch / Soloabenteuer / Text-Adventure“ macht, deutlich unterschätzt. Da mein Fokus hauptsächlich auf den regulären Hörbüchern liegt, weiß ich noch nicht wann ich mit LONEDORF weiter machen werde.
Das kommt auch stark darauf an, ob es euch – meinen Hörern – denn auch wirklich Spaß macht und was Ihr davon haltet.

Wenn ihr aber Spaß damit hattet: Diese Konzept ist alles andere als neu, und auch wenn die „Goldene Zeit“ der Abenteuerspielbücher schon lange vorbei ist, bemüht mal Tante Google, da gibt es noch wahre Schätze zu entdecken! Stichwort: Ian Livingstone / Steve Jackson.

Legt los, eure Fantasie wird immer großartiger, bombastischer und düsterer sein als jede HD-Grafik! :-)

Samstag, 18. Juni 2016

Verspielte Endzeit



Ja, es gibt noch Endzeitspiele neben Fallout, Stalker oder The Last Of Us, und für manche von ihnen ist nicht einmal ein Computer nötig.

NO RETURN ist ein waschechtes Pen&Paper-Rollenspielsystem, das Ende des Jahres erscheinen soll.

Genau mein Thema also! ;)

Deswegen habe ich auch die Ehre in Zukunft den einen oder anderen Audio-Beitrag zu dem Projekt beitragen zu dürfen.

Thematisch ähnlich gelagert wie NACHWELT 2018, aber dennoch ganz, ganz anders, wird NO RETURN von Fans für Fans entwickelt, und das bereits seit 17 (!...!!!!) Jahren.

(Meine Damen und Herren: so sieht wahre Liebe aus! ;-) )

Alles, was ich bisher über das Projekt im Netz gefunden oder in einem persönlichen Gespräch erfahren habe, (Setting  / Charaktererschaffung / Charakterentwicklung / Kampfsystem / Crafting etc.) klingt wirklich gut durchdacht, extrem vielfältig, vielversprechend und vorallem relativ FREI.

Auf die Rollenspieler unter euch kommt also etwas zu, und auch für die, die lieber passiv bleiben und sich in die Endzeit entführen lassen, wird es neuen Stoff geben.

Yay. Zu viel Endzeit geht ja nicht! ;)

Das war das Wort zum Samstag! ;)

Montag, 13. Juni 2016

Now Playing: Nexus: Das Internet im Kopf


Nexus: Das Internet im Kopf 

Interessant, bin gerade mittendrin und noch etwas unentschlossen, wie ich "Nexus" finden soll.

 

Die Idee ist gut, wenn auch nicht ganz neu (glaube ich...), aber hier erstmal der Klappentext von Amazon:

 

"Die Nano-Droge ermöglicht es einem, sich mental mit anderen Menschen und mit den Datenströmen des Internets zu verbinden. Der US-Behörde ERD ist Nexus jedoch ein Dorn im Auge.Sie zwingen den jungen Programmierer Kaden Lane, einen der Miterfinder von Nexus, sich bei einer skrupellosen chinesischen Wissenschaftlerin einzuschleusen. Sie plant, die gesamte Menschheit zu unterwerfen. Doch auch die Behörden gehen für Nexus über Leichen."

 

Das stimmt soweit. 

 

Die bisherigen Stärken sind die Szenen, in denen sich das Bewusstsein vieler Menschen unter Einfluss der Nexus-Droge verbindet, das hat Autor Ramez Naam wirklich klasse hinbekommen.

 

Auch das Innenleben der Protagonisten wird dem Leser/Hörer wunderbar nähergebracht ... eine moralisch schwierige Entscheidung nach der anderen ... und dann wieder, kommt das Werk rüber wie ein "Elite-Truppe-räumt-auf-Tom-Clancy"-Thriller voller Super-Agenten und ehemaliger Elite-Söldner.

 

Aber dennoch hat das Werk genug vom gewissen SciFi-Etwas, um mich weiterhin gepackt zu halten.

 

Abschließende Wertung folgt! :-)